Cybersicherheit: Smart Home: Wenn der Hacker über den Staubsauger Daten klaut

Intelligente Geräte dimmen das Licht oder saugen den Boden – über das Internet gesteuert. Ein „Smart Home“ bietet Komfort, aber auch leichten Zugriff für Cyberkriminelle. Vor kurzem erst hat ein Hacker rund eine halbe Million Anmeldedaten, auch von smarten Internet-of-Things-Tools, ausgespäht. Mehr zum Thema ‚Cybersicherheit’…Mehr zum Thema ‚Cyberkriminalität’…Mehr zum Thema ‚Smart Home’…

Urbanisierung setzt sich fort: Leerstand im ländlichen Raum – für Wohnungsunternehmen nicht leicht

Während die Probleme von Wohnungsmangel und Anlagenotstand in den Großstädten vielfach diskutiert werden, wird die Kehrseite der Medaille wenig beachtet. Der Zuzug in die Städte kommt auch und vor allem vom Land und belastet dort Wohnungsmärkte und Wohnungsunternehmen. Mehr zum Thema ‚Leerstand’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…

Green Bonds : Nachhaltige Fonds werden beliebter bei Investoren

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos haben viele der Bosse angekündigt, künftig „grüner“ investieren zu wollen. Umweltfreundliche Anleihen („Green Bonds“) sind im Kommen. Auf Nachhaltigkeit setzt auch der Immobilienfondsspezialist BVT. Mehr zum Thema ‚Investmentfonds’…Mehr zum Thema ‚Investment’…Mehr zum Thema ‚Nachhaltigkeitsmanagement’…

BGH-Urteil zum Bestellerprinzip: Vermieter, Vormieter, Makler … am Ende zahlt der Nachmieter die Provision

Ist der Vormieter vom Vermieter berechtigt, sich um einen Nachmieter zu kümmern, ist er auch befugt, einen Makler zu beauftragen. Bietet der Makler die Wohnung einem Wohnungssuchenden an und dieser mietet, dann zahlt er auch. Ein verzwicktes Urteil der Bundesgerichtshofs (BGH) zum Bestellerprinzip. Mehr zum Thema ‚Bestellerprinzip’…Mehr zum Thema ‚Makler’…Mehr zum Thema ‚Maklerprovision’…

Immobilienvermittlung : Makler und Immobilienportale: Eine schwierige Beziehung

Makler kommen kaum an den offenen Immobilienportalen vorbei. Diese weiten im  Kampf um Marktanteile und Reichweite ihre Serviceangebote aus – nicht immer zur Zufriedenheit der Makler. Über kurz oder lang könnte sich das schwierige Verhältnis aber auch erledigen. Erste Marktteilnehmer spekulieren über das Ende der Plattformen in ihrer heutigen Form. Mehr zum Thema ‚Makler’…Mehr zum Thema ‚Immobilienmarkt’…

Börsengehandelte Immobilienaktien: Zweistellige Gewinne: REITs könnten das „Renditeproblem“ lösen

Der Investmentmanager Timbercreek sagt weltweit börsennotierten Immobilienaktien eine große Zukunft voraus: REITs werden „das Renditeproblem“ für längere Zeit lösen, meint Claudia Reich Floyd, Leiterin des Deutschlandbüros. Für 2020 erwartet sie Gewinne in Höhe von zehn bis zwölf Prozent. Mehr zum Thema ‚Rendite’…Mehr zum Thema ‚Immobilienaktien’…

Wohnungsmarkt: Trendwende bei Mieten, Preise steigen weiter – Investoren reicht es

Die Neuvertragsmieten sind in vielen deutschen Städten nicht weiter gestiegen, mancherorts sinken sie sogar, wie Studien zeigen, selbst im teuren München. Die Preise für Wohneigentum steigen indessen weiter. Internationale Großanleger ziehen sich laut Marktbeobachtern mittlerweile zurück. Mehr zum Thema ‚Miete’…Mehr zum Thema ‚Wohnungsmarkt’…Mehr zum Thema ‚Immobilienpreis’…Mehr zum Thema ‚Mietpreisbremse’…