Grundgesetzänderung : Bundesrat macht Weg für Wohnungsbauförderung frei

Der Weg für die Grundgesetzänderung ist frei. Am Freitag (15.3.2019) hat der Bundesrat als letzte Instanz zugestimmt. Der Bund kann nun die Länder beim sozialen Wohnungsbau auch nach 2019 finanziell unterstützen. Die Finanzierungsquote soll für jedes Projekt individuell festgelegt werden. Mehr zum Thema ‚Wohnungsbau’…Mehr zum Thema ‚Grundgesetz’…Mehr zum Thema ‚Förderung’…Mehr zum Thema ‚Sozialwohnung’…

Mietrecht: LG Stuttgart hält Mietpreisbremse in Baden-Württemberg für unwirksam

In Baden-Württemberg gilt die Mietpreisbremse nach Auffassung des LG Stuttgart nicht, weil die Begründung der entsprechenden Landesverordnung nicht veröffentlicht worden war. Zuvor hatten schon Gerichte in anderen Bundesländern die dortige Umsetzung der Mietpreisbremse als fehlerhaft bemängelt. Mehr zum Thema ‚Mietpreisbremse’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…Mehr zum Thema ‚Mietvertrag’…

Prognose: Zinsniveau bleibt 2019 bestimmender Faktor am Immobilienmarkt

Das Zinsniveau ist seit einigen Jahren der bestimmende Faktor für den deutschen Immobilienmarkt – das wird auch 2019 so sein, wie die aktuelle Trendbarometer-Umfrage der BerlinHyp zeigt. 26 Prozent der 320 interviewten Profis aus dem In- und Ausland, darunter überwiegend Immobilieninvestoren, gaben das an. Auch Bauzinsen bleiben ein Thema: Laut Postbank könnten sie 2019 steigen. Mehr zum Thema ‚Zinsen’…Mehr zum...

Wohntrends Berlin-Brandenburg: BBU-Studie: Immer mehr Berliner Nachbarn über Social Media vernetzt

Bitten wie „Balkonpflanzen gießen“ regeln Berliner immer häufiger über Social Media. 23 Prozent der Haushalte sind bereits mit dem Nachbarn vernetzt. Das ist ein Ergebnis der Zusatzstudie „Wohntrends Berlin-Brandenburg“ im BBU-Marktmonitor 2018. Mehr zum Thema ‚Berlin’…Mehr zum Thema ‚Nachbarschaft’…Mehr zum Thema ‚Wohnungsmarkt’…Mehr zum Thema ‚Marktanalyse’…

Projekt: Frankfurt: 140-Meter-Wohnhochhaus am Hauptbahnhof geplant

Das Büro Mecanoo Architecten (Niederlande) hat den Architekturwettbewerb zur Bebauung des geplanten Wohnquartiers im Projekt „Grand Central“ in Frankfurt am Main gewonnen. Phoenix Real Estate und Groß & Partner entwickeln das Areal in Absprache mit der Stadt. Bis zu 600 Wohnungen sowie Gewerbeflächen und eine Kita sind geplant. Mehr zum Thema ‚Stadtentwicklung’…Mehr zum Thema ‚Projektentwicklung’…Mehr zum Thema ‚Wohnimmobilien’…Mehr zum Thema...

Wohnungspolitik: Land Berlin bezuschusst Modernisierung von Mietwohnungen

Das Land Berlin hat ein neues Wohnungsmodernisierungsprogramm aufgelegt. Eigentümer werden unter anderem mit einem Zuschuss von bis zu 30 Prozent der Darlehenssumme unterstützt, wenn sie für 15 Jahre Mietpreis- und Belegungsbindungen eingehen. Aus dem sogenannten Siwana-Nachhaltigkeitsfonds sollen so in den kommenden Jahren bis zu 11.500 Wohnungen mit Zuschüssen von 52 Millionen Euro modernisiert werden. Mehr zum Thema ‚Wohnungspolitik’…Mehr zum Thema...

Miethöhe: Baden-Württemberg will Mietpreisbremse reparieren

Baden-Württemberg will die Verordnung zur Mietpreisbremse, die dort 2015 eingeführt worden war, neu erlassen. Damit reagiert das Land auf ein Urteil, das die Umsetzung der Mietpreisbremse aus formellen Gründen für unwirksam hält. Mehr zum Thema ‚Mietpreisbremse’…Mehr zum Thema ‚Kappungsgrenze’…Mehr zum Thema ‚Mieterhöhung’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…