Author: admin

Home admin
Beitrag

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Makler versus Immobilienportale: Vertrauen sieht anders aus

Ihr Verhältnis ist nicht unbelastet: Einerseits kommen Makler an den Angeboten der offenen Immobilienportale kaum vorbei. Andererseits weiten diese stetig ihre Services aus – oft in Konkurrenz zu den Maklern. Im L’Immo Podcast diskutieren sechs Branchenexperten über das Mit- und Gegeneinander. Mehr zum Thema ‚Maklerprovision’…Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Immobiliendienstleister’…

Beitrag

Studie: Wohntrends: Schnelles Internet ist für Mieter und Käufer das A und O

Vermieter und Verkäufer, die ihre Wohnungen jetzt loswerden wollen, gehen mit der Zeit, wenn sie sie vorher mit schnellem Internet oder E-Ladesäulen aufrüsten, wie eine Studie zu Wohntrends zeigt. Makler wären demnach gut beraten solche Kriterien in den Abfragekatalog aufzunehmen. Mehr zum Thema ‚Wohnimmobilien’…Mehr zum Thema ‚Vermietung’…Mehr zum Thema ‚Makler’…

Beitrag

Kooperationspartner gesucht!

Der Weg in die Zukunft kann nur mit vernetzten Systemen funktionieren. Dafür muss sich die Branche stärker für die Zusammenarbeit mit jungen Unternehmen öffnen. Wir tun das. Auch einige Wohnungsunternehmen machen mit. Aber das reicht noch nicht. Mehr zum Thema ‚Digital Real Estate’…

Beitrag

BGH: Mieter darf auch Zahlungsbelege einsehen

Das Recht des Mieters auf Einsicht in die Belege einer Betriebskostenabrechnung erstreckt sich nicht nur auf Rechnungen, sondern auch auf die zugehörigen Zahlungsbelege. Mehr zum Thema ‚Betriebskostenabrechnung’…Mehr zum Thema ‚Betriebskosten’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…Mehr zum Thema ‚Immobilienverwaltung’…

Beitrag

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Mieterstrom: Bislang komplex – das neue EEG macht vieles leichter

Zu bürokratisch, zu viele steuerliche Nachteile – und Probleme, wenn man es falsch anstellte: Der große Wurf waren Mieterstrommodelle bislang noch nicht. Das wird sich ändern, sind Florian Henle von Polarstern und Carsten Buschmann von RVI sicher. Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Mieterstrom’…Mehr zum Thema ‚Erneuerbare Energien’…

Beitrag

Bis zur Hälfte der orts­üblichen Miete : Mehr Steuervorteile für Vermieter von günstigem Wohnraum

Mieteinnahmen sind steuerpflichtig. Aber Werbungskosten wie Instandhaltung oder Verwaltung können vorher abgezogen werden – unter Umständen voll. Neu ist: Der volle Ansatz gilt auch, wenn die Miete besonders günstig ist und bis zu 50 Prozent unter Mietspiegel liegt. Gut für sozial denkende Vermieter. Mehr zum Thema ‚Vermietung’…Mehr zum Thema ‚Vermietungseinkünfte’…Mehr zum Thema ‚Steuerbefreiung’…