Monat: Juni 2022

Home 2022 Juni
Beitrag

Personalien im Juni: Wer kommt, wer geht? Howoge-Geschäftsführer wechselt zu WGG; DIC Asset-CEO verlängert

Geschäftsführer Thomas Felgenhauer verlässt die Howoge und wechselt zur kommunalen Wohnbau Göppingen (WGG). Oliver Rolle wird Vorstandschef von Planet Home Investment. Und DIC Asset hat den CEO-Vertrag mit Sonja Wärntges verlängert. Mehr zum Thema ‚Personalie’…Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…

Beitrag

Trouble um Wohnungskonzern: Squeeze-out, Bafin im Nacken: Spitzt sich die Adler-Krise zu?

Nicht bezahlte Rechnungen, Bodenspekulation, dubiose Geschäfte – die Adler Group macht seit Monaten Schlagzeilen. Die Finanzaufsicht Bafin prüft schon eine Weile die Bücher. Der Wohnungskonzern wankt. Ob die Übernahme der kriselnden Immobilientochter per Squeeze-out noch etwas rettet, ist offen. Mehr zum Thema ‚Wohnungsunternehmen’…Mehr zum Thema ‚BaFin’…

Beitrag

Maklerurteil: Provision bei Vorkenntnis des Käufers? Es kommt darauf an!

Einen Anspruch auf Provision kann es trotz Vorkenntnis des Kunden geben – falls weitere wesentliche Maklerleistungen erbracht wurden. War das Objekt dem Käufer aber vorher gut bekannt oder lag eine Finanzierungszusage vor, gibt es keinen Lohn. Das hat das OLG Hamm entschieden. Mehr zum Thema ‚Maklerprovision’…Mehr zum Thema ‚Makler’…

Beitrag

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: ESG: Warten auf die EU-Regulierung

Was ESG-Kriterien anbetrifft, so herrscht Wildwuchs. Gründe dafür sind, dass Investoren zwar in ESG-konforme Produkte investieren wollen, es aber noch keine EU-Regelungen gibt. Ein Gespräch darüber, wie sich Unternehmen hier helfen zwischen Jürgen Fenk, CEO Primonial REIM, und Gastgeber Dirk Labusch. Mehr zum Thema ‚Nachhaltigkeit’…Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Nachhaltigkeitsberichterstattung’…Mehr zum Thema ‚Investment’…

Beitrag

Gesetze & Co.: Was die Bundesländer für den Klimaschutz tun

Energiesparen für den Klimaschutz ist derzeit ein großes Thema. Ob Appelle helfen, ist fraglich. Ohne Gesetze geht es nicht. Der Bund hat konkrete Maßnahmen in die Wege geleitet. Die Länder stehen vor ganz eigenen Herausforderungen, wie eine Analyse zeigt. Ziele und Programme im Überblick. Mehr zum Thema ‚Klimaschutz’…Mehr zum Thema ‚Gesetzgebung’…

Beitrag

Kommentar: Warme Worte, warm anziehen

„Zukunft. Innovation. Antrieb“: Unter diesem Motto stand der „Tag der Immobilienwirtschaft“ des ZIA. Am letzten Aspekt des Dreiklangs ließen ganz besonders die hochkarätigen Speaker aus der Politik keinen Zweifel bestehen. Warme Worte für eine Branche, die sich warm anziehen muss. Ein Kommentar. Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…

Beitrag

Energiewende: Run auf Photovoltaik: Mieterstrom noch ausbaufähig

Photovoltaikanlagen stehen hoch im Kurs. Immer mehr Unternehmen und private Haushalte nutzen die Energie der Sonne zur Stromerzeugung, berichtet das Statistische Bundesamt. Enormes Potenzial wird dem Mieterstrom zugeschreiben – doch es fehlt noch der Anreiz für Investitionen. Mehr zum Thema ‚Mieterstrom’…

Beitrag

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Solaranlagen allein machen ein Quartier nicht lebenswert

Zeitweise entsteht der Eindruck, dass es beim Neubau oft mehr um Quantität geht als um Qualität. In der neuen Folge des L’Immo-Podcasts spricht Sabine Georgi vom Urban Land Institut ULI darüber, wie wichtig es ist, bei der Quartiersplanung nicht nur den Technik-Aspekt im Blick zu haben. Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Stadtplanung’…

Beitrag

„Frieren für den Frieden“ : Mindesttemperatur in Wohnungen: notfalls per Gesetz?

Wegen gedrosselter Gaslieferungen rät eine Bundesbehörde dazu, die Mindesttemperatur in Wohnungen zu senken. Wirtschaftsminister Habeck will Energiesparmaßnahmen notfalls gesetzlich durchsetzen. In der „Frieren für den Frieden“-Debatte ist sich selbst die Wohnungswirtschaft nicht einig. Mehr zum Thema ‚Heizkosten’…Mehr zum Thema ‚Klimaschutz’…Mehr zum Thema ‚Energieeffizienz’…