Urteil zur Warnungsobliegenheit: Makler muss von riskantem Immobiliendeal abraten

Home Immobilien News Urteil zur Warnungsobliegenheit: Makler muss von riskantem Immobiliendeal abraten

Ein Makler hat die Pflicht, Auftraggeber vor Risiken beim Immobiliengeschäft zu warnen. Zweifelt er an der Solvenz eines Interessenten, muss er vom Verkauf abraten – für finanzielle Einbußen des möglichen Käufers haftet er in solchen Fällen nicht, hat das Landgericht Frankenthal entschieden.