Monat: Juni 2021

Home 2021 Juni
Beitrag

Personalien im Juni: Wer kommt, wer geht? Jochen Klösges wird Aareal-Chef; EWG mit neuer Doppelspitze

Jochen Klösges wurde zum Vorstandsvorsitzenden der Aareal Bank berufen. Die Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) wird künftig von Markus Röhl und Verena Rühr-Bach geführt. Und die Gerchgroup hat den kompletten Vorstand langfristig bestellt. Mehr zum Thema ‚Personalie’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…

Beitrag

Kommentar: Baulandmobilisierungsgesetz – „Meilenstein“ für die Wohnungswirtschaft?

Teils wird der Wohnungsbau erleichtert, teils durch weitere Regulierung eingeschränkt – ob das neue Baulandmobilisierungsgesetz tatsächlich der erhoffte „Meilenstein“ war, für den es seine Erfinder halten, wird die Wohnungswirtschaft erst in Jahren beurteilen können. Ein Kommentar. Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Wohnungsbau’…

Beitrag

Tag der Immobilienwirtschaft: Duell der Kanzlerkandidaten: Wer kann mehr Wohnungsbau?

Auf dem Tag der Immobilienwirtschaft 2021 des ZIA tummelte sich die Politprominenz. Mit Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) gaben sich gleich zwei Kanzlerkandidaten die Ehre und präsentierten ihre Ideen für mehr Wohnungsbau. Es ist Wahlkampf im Land. Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Veranstaltung’…Mehr zum Thema ‚Immobilien-Köpfe’…

Beitrag

BGH: Zeitpunkt des Erhöhungsverlangens für Vergleichsmiete maßgeblich

Maßgebend für die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete in einem Prozess über eine Mieterhöhung ist der Zeitpunkt, zu dem das Erhöhungsverlangen dem Mieter zugegangen ist. Von diesem Zeitpunkt wird der Betrachtungszeitraum (bis 2019: vier Jahre, ab 2020: sechs Jahre) zurückgerechnet. Mehr zum Thema ‚Mieterhöhung’…Mehr zum Thema ‚Vergleichsmiete’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…

Beitrag

Nach dem WEMoG: Wieviel Verwalter-Überwachung darf der Beirat?

Wenn unser Autor in den vergangenen Monaten mit Verwalterinnen und Verwaltern über die WEG-Reform gesprochen hat, kam er um ein bestimmtes Thema nie herum: das frisch eingeführte Recht des Verwaltungsbeirats, Verwalter zu „überwachen“. Doch ist es wirklich so schlimm, wie es sich anhört? Mehr zum Thema ‚Immobilienverwalter’…Mehr zum Thema ‚Digital Real Estate’…Mehr zum Thema ‚Verwaltungsbeirat’…Mehr zum...

Beitrag

Wohnungsbau mit Zukunft: Ein Haus aus Pilzen? Mehr als eine Vision

Kies und Sand sind knapp, Bauholz ist kostspielig – für den Wohnungsbau der Zukunft sind neue Baustoffe und -technologien gefragt. Die sind oft nachhaltiger, regional verfügbar und nicht teurer als das klassische Stahlbeton-Kalksandstein-Ziegel-Allerlei. Auch mit Pilzen wird experimentiert. Mehr zum Thema ‚Bauwirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…