Monat: September 2020

Home 2020 September
Beitrag

Rezession kommt später – Nachfrage zieht schon wieder an

Ein Gespräch mit Instone Real Estate Development und der Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft über die mittelfristigen Corona-Auswirkungen in der Hansestadt, den neuen Hamburger Koalitionsvertrag aus Immobiliensicht und die Stabilität im Segment Wohnen. Mehr zum Thema ‚Immobilienmarkt’…Mehr zum Thema ‚Investment’…Mehr zum Thema ‚Coronavirus’…Mehr zum Thema ‚Koalitionsvertrag’…Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…

Beitrag

Neue Verordnung geplant: Hessen: Mietpreisbremse gilt bald in 48 statt 31 Kommunen

Erst im Sommer 2019 trat in Hessen eine neue Verordnung zur Mietpreisbremse in Kraft. Sie gilt für 31 Kommunen. Ab Ende November will die Landesregierung in 48 Städten und Gemeinden die Miethöhe bei neu abgeschlossenen Mietverträgen begrenzen. Mancherorts wird die Bremse gelockert. Mehr zum Thema ‚Mietpreisbremse’…Mehr zum Thema ‚Kappungsgrenze’…Mehr zum Thema ‚Mieterhöhung’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…

Beitrag

Eckpunkte-Papier: CO2-Preis: Vermieter und Mieter sollen sich Mehrkosten beim Heizen teilen

Der CO2-Preis wird das Heizen ab Januar 2021 auch für Mieter teurer machen. Drei SPD-geführte Bundesministerien wollen Vermieter an den Mehrkosten beteiligen. Das soll Anreize schaffen, damit Eigentümer mehr Geld in die energetische Gebäudesanierung stecken. Die Immobilienbranche zweifelt es an. Mehr zum Thema ‚Klimaschutz’…Mehr zum Thema ‚Heizkosten’…

Beitrag

JLL-Yates-Studie: Wohnungspolitik auf dem Prüfstand: Viele Regeln, kein Masterplan

Die Zukunft der Immobilienwirtschaft wird maßgeblich von einem Masterplan der Politik abhängen, den es noch nicht gibt. Eine Studie von JLL und Yates Policy Partners zeigt, was schief läuft – von fehlender Gesamtstrategie bis „Regulierungswahn“ – und liefert eine Diskussionsgrundlage in fünf Thesen. Mehr zum Thema ‚Wohnungspolitik’…Mehr zum Thema ‚Immobilienbranche’…

Beitrag

Advertorial: Initiative Wohnen.2050: Jahrhundertaufgabe Klimaneutralität gemeinsam meistern

Das Pariser Klima-Abkommen setzt die Wohnungswirtschaft enorm unter Druck: Das postulierte Kleiner-Zwei-Grad-Ziel verlangt bis spätestens 2050 deutschlandweit einen klimaneutralen Gebäudebestand. Eine Mammutaufgabe, bei der die 2019 gegründete Initiative Wohnen.2050 praxisnahe Unterstützung bietet. Mehr zum Thema ‚Klimaschutz’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…

Beitrag

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Der Expo Real Hybrid-Summit – die große Unbekannte

Auf dem Papier ist schon vieles klar, Termine, Themen, Programmpunkte. Doch kann das alles so stattfinden? Oder bringen steigende Fallzahlen und immer neue Reiserestriktionen die Planungen zu Fall? Den Machern des Expo Real Hybrid-Summit ist eine Präsenzveranstaltung wichtig. Von dem Event soll ein Signal ausgehen. Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Expo Real’…

Beitrag

Gewerbemiete: Fassadenwerbung: Wozu der Vermieter „Nein“ sagen darf

Plakate an der Außenwand, Kundenstopper vor der Tür: Einem Gewerbemieter ist öffentliche Werbung grundsätzlich erlaubt – die gehört zum Geschäft dazu. Trotzdem muss der Vermieter nicht alles erlauben. Maßgeblich ist zunächst der Mietvertrag. Doch auch der kann Auslegungssache sein. Was gilt also? Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…Mehr zum Thema ‚Werbung’…Mehr zum Thema ‚Gewerbeimmobilien’…

Beitrag

ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten: Mietstundungen und der Handel bereiten Immobilienunternehmen Bauchschmerzen

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem. Mehr zum Thema ‚Immobilienbranche’…Mehr zum Thema ‚Immobilienunternehmen’…