Monat: Juli 2020

Home 2020 Juli
Beitrag

Aus der Nische ins Rampenlicht: In der Krise haben Investoren erst recht ein Faible für Rechenzentren

Ob Cloud-Computing, E-Commerce oder Streaming-Dienste – die Datenflut ist mit der Coronakrise weiter rasant gestiegen. Und damit die Nachfrage nach Rechenzentren, mit enormem Potenzial für alternative Immobilieninvestments. Gerade in Deutschland, wie ein Milliardenprojekt in Frankfurt am Main zeigt. Mehr zum Thema ‚Big Data’…Mehr zum Thema ‚Investment’…

Beitrag

Personalien im Juli: Wer kommt, wer geht? Führungswechsel bei BNPPRE, UIRE und der „Lipsia“

Marcus Zorn löst im Januar 2021 Piotr Bienkowski als CEO von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) Deutschland ab. Michael Bütter wird ab Oktober Chef der Union Investment Real Estate (UIRE) GmbH. Und Nelly Keding ist neue Vorstandschefin bei der Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG. Mehr zum Thema ‚Personalie’…Mehr zum Thema ‚Immobilienwirtschaft’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…

Beitrag

Mietrecht: Sommer, Sonne, Hitze in der Wohnung: nicht immer ein Mietmangel

Die Sommerhitze ist da und mit ihr steigen die Temperaturen in vielen Wohnungen. Das ist aber grundsätzlich kein Mietmangel, auch nicht in Dachgeschosswohnungen. Ob in Einzelfällen die Miete doch gemindert werden darf, entscheiden die Gerichte. Mehr zum Thema ‚Immobilien’…Mehr zum Thema ‚Mietrecht’…Mehr zum Thema ‚Urteil’…

Beitrag

Umfrage : Immobilien sind als Wertanlage noch beliebter als vor der Krise

Immobilien als Kapitalanlage zur privaten Vermögensbildung sind in Deutschland noch beliebter als vor der Coronakrise, wie eine Umfrage von YouGov im Auftrag von Commerz Real zeigt. Seit dem Lockdown wird die Entscheidung für ein Investment häufiger mit Sicherheit begründet. Mehr zum Thema ‚Immobilien’…Mehr zum Thema ‚Investment’…

Beitrag

Zahlungsmodalität : Umfrage: Bei Miete und Kaution ist digital noch nicht viel los

Wie ein Mieter seine Miete oder die Kaution zu bezahlen hat, steht im Mietvertrag. Vermieter haben hier Spielraum. Trotzdem halten sie an traditionellen Zahlungsarten wie Dauerauftrag oder bar hinterlegter Sicherheit fest, wie eine Umfrage zeigt. Mietern wäre ein Mehr an „digital“ lieber. Mehr zum Thema ‚Miete’…Mehr zum Thema ‚Zahlungsverkehr’…Mehr zum Thema ‚Mietvertrag’…

Beitrag

Statistik: Pro Kopf 47 Quadratmeter: Die Deutschen leben immer großzügiger

Die Deutschen wohnen auf immer mehr Raum. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts sind Wohnungen im Schnitt knapp 92 Quadratmeter groß. Das macht 47 Quadratmeter pro Kopf und zwei Quadratmeter mehr als vor zehn Jahren. In den hochpreisigen Großstädten ist der Trend allerdings gegenläufig. Mehr zum Thema ‚Wohnimmobilien’…Mehr zum Thema ‚Wohnfläche’…

Beitrag

Ministerien im Clinch: Schottergärten-Verbot in Baden-Württemberg – und viele Fragen offen

In Baden-Württemberg sind neue Schottergärten ab sofort verboten. Aber was passiert mit den steinigen Vorgärten, die schon da sind? Weg damit oder stehenlassen? Darüber streiten sich das Umwelt- und das Wirtschaftsministerium. Letztlich werden das wohl die Gerichte klären müssen. Mehr zum Thema ‚Gesetzgebung’…Mehr zum Thema ‚Baden-Württemberg’…

Beitrag

Rollenfindung im Neuen Normal

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft muss umdenken. Denn angesichts der Krise werden die Nachlässigkeiten der letzten Epoche in punkto Digitalisierung offensichtlich. Jörg Seifert, Redakteur der „Immobilienwirtschaft“ sprach mit den IT-Anbietern Yardi, GiT und Haufe – online als Videokonferenz. Mehr zum Thema ‚Digital Real Estate’…