Studie: Fernwärme: 33 Milliarden Euro Investitionen bis 2030 nötig

Fernwärme gilt als besonders klimafreundlich. Angestrebt ist ein Anteil dieser Art der Beheizung von 30 Prozent im Gebäudebereich – möglich wäre sogar ein Anteil von 45 Prozent bis 2030, heißt es in einer Studie. Für den Aus- und Umbau wären aber Fördermittel von 1,8 Milliarden Euro pro Jahr nötig. Mehr zum Thema ‚Klimaschutz’…Mehr zum Thema ‚Gebäude’…Mehr zum Thema ‚Energieeffizienz’…

Tag der Wohnungswirtschaft 2020: GdW-Verbandstag nimmt die soziale Verantwortung in den Fokus

Das traditionelle Branchentreffen der Wohnungswirtschaft fand dieses Jahr das erste Mal als Online-Event statt. Die Gesprächsrunden mit Vertretern aus Wohnungswirtschaft, Forschung und Politik drehten sich um Klimaschutz, Mietendeckel, Transformation und soziale Verantwortung.  Mehr zum Thema ‚Gdw’…Mehr zum Thema ‚Wohnungswirtschaft’…

Makler-Software: Virtuelle Besichtigung: Tools, Dienstleistungen und Kosten im Überblick

Von 3D-Rundgängen bis hin zu Drohnen und Robotern – virtuelle Besichtigungsmöglichkeiten erfreuen sich steigender Beliebtheit. Produkte und Dienstleistungen gibt es zwar nicht zum Selbstkostenpreis, aber sie lohnen sich, sagen Makler. Ein Überblick über Angebote und Perspektiven. Mehr zum Thema ‚Makler’…Mehr zum Thema ‚Digitalisierung’…

Mehr Musterbauordnung: Gesetzentwurf: Schleswig-Holstein will Bauordnung anpassen

Schleswig-Holstein will das Bauen einfacher und günstiger machen. Die Regierung hat einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Reform der Landesbauordnung beschlossen. Standards und Verfahren sollen an die Musterbauordnung angepasst werden. Die Wohnungswirtschaft hätte gerne mehr Typengenehmigung. Mehr zum Thema ‚Baurecht’…Mehr zum Thema ‚Gesetzgebung’…

Hamburger Blaupause: Corona-Verhaltenskodex: Appell für faire (Gewerbe-)Mietlösungen

Corona-bedingte Einbußen machen gewerblichen Mietern weiterhin zu schaffen. Während die Politik am Mietrecht „schrauben“ will, macht sich in Hamburg eine Initiative aus Senat, Handel und Immobilienwirtschaft für einen Verhaltenskodex stark, der für faire individuelle Miet-Lösungen wirbt. Mehr zum Thema ‚Coronavirus’…Mehr zum Thema ‚Gewerbeimmobilien’…Mehr zum Thema ‚Vermieter’…

L’Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Wie kundenorientiert sind Vermieter wirklich?

Wie Mieter ihre Vermieter wahrnehmen, was sie von ihnen erwarten und warum es für Vermieter wichtig ist, sich Mühe zu geben, davon berichtet im aktuellen L’Immo-Podcast Katrin Trunec. Sie ist seit Jahren maßgeblich am „Servicemonitor Wohnen“ beteiligt und stellt die Ergebnisse der 2020er Umfrage vor. Mehr zum Thema ‚Immobilien-Podcast’…Mehr zum Thema ‚Mieter’…Mehr zum Thema ‚Vermieter’…Mehr zum Thema ‚Vermietung’…

Urteil: Spekulationsgewinn: Mitverkauftes Inventar muss nicht versteuert werden

Wer eine vermietete (Ferien-)Wohnung innerhalb von zehn Jahren weiterverkauft, muss den erzielten Gewinn versteuern („Spekulationssteuer“). Mitverkauftes Inventar, wie etwa eine Einbauküche, ist in der Regel aber steuerfrei, hat das Finanz­ge­richt Müns­ter entschieden. Mehr zum Thema ‚Wohnimmobilien’…Mehr zum Thema ‚Immobilienkauf’…Mehr zum Thema ‚Spekulationsgewinn’…

Bevölkerungswachstum und Wohnungsmarkt: Prognosen: Nach Corona wird es neue Boom-Towns geben

Die deutschen Metropolen wachsen weiter, nur nicht mehr so stark und nicht unbedingt dort, wo man es erwartet. Das liegt auch an Corona. Fachkräfte aus dem Ausland bleiben weg, Familien zieht es ins Umland. Welche Städte und Wohnungsmärkte nach der Krise boomen werden, zeigen neue Studien. Mehr zum Thema ‚Wohnungsmarkt’…Mehr zum Thema ‚Immobilienmarkt’…